Mobile App Software – Freelancer für die Entwicklung von Android und iOS Apps

App Entwicklung und Programmierung

Apps sind in aller Munde. Der Begriff ist schon so weit verbreitet, dass viele die eigentliche Bedeutung gar nicht kennen. Sie assoziieren App nur mit Spielen oder ähnlichen Anwendungen für Handys. Heute versteht man unter einer App eine mobile Applikation, ein kleines Programm, das man auf seinem Handy installiert. Apps sind auch im Stande das Betriebssystem in gewisser Weise zu verändern. Wenn man sich einmal Android genauer ansieht gibt es Funktionen des Android Betriebssystems, die auch durch Apps ersetzt und nicht nur erweitert werden können. Apps sind heute bereits stark verbreitet und kein Unternehmen kommt um eine solche mobile Applikation herum. Seien es Verlage, Fernsehsender, Online Shops, Vergleichsseiten oder was auch immer. Mit einer App erreicht man mittlerweile ein Millionen Publikum und daher sind sie auch aus dem unternehmerischen Alltag nicht mehr wegzudenken.

Wirklich ins Rollen kam der Stein erst mit dem iPhone, das das erste weit verbreitete Smartphone mit einer einmaligen und genialen Benutzeroberfläche war. Dutzende Patente hat alleine die Bedienweise eines iPhones. Die mobilen Applikationen entstanden damals dadurch dass sich Apple überlegt hat wie attraktive Programme für das iPhone ohne zuviel Aufwand zur Verfügung gestellt werden kann. Wenn man früher an ein Handy dachte, so musste der Hersteller des Betriebssystems versuchen so viele Anwendungen wie möglich anzubieten. Beim iPhone wird standardmäßig jedoch nur das nötigste angeboten. Man findet schon einen Wecker, Stoppuhr, Telefonbuch usw. aber man kann diese Funktionen mit Apps noch stark erweitern. Moderne iPhone Nutzer verwenden mittlerweile größtenteils Apps und ersetzen damit sogar die Standardfunktionen des iPhones. Also zum Beispiel eine Wecker App, die mehr Funktionen bietet als der iPhone Wecker.

Über den App Store war es möglich dass App Entwickler bereits auf Millionen von Nutzer zugreifen und dort einfach ihre App anbieten konnten. Insgesamt hat sich am Konzept der Apps nicht viel geändert. Einzig die Konkurrenz hat nachgezogen. Aber es war auch klar, dass das iPhone nicht ewig mit dem Konzept der Apps als quasi Monopolist dastehen kann. Konkurrenz kam von Symbian, Android und inzwischen auch von Windows Mobile 7 – dem Handy Betriebssystem von Microsoft.

Wenn man sich also eine App Entwicklung durch den Kopf gehen lässt, muss man sich fragen für welches OS man seine App auf den Markt bringen soll. Hierbei gibt es vieles zu beachten und was hier ebenfalls zu erwähnen ist sind mobile Webseiten. Diese kamen bei dem ganzen Boom um Apps völlig in Vergessenheit. Denn mobile Webseiten sind nach wie vor sehr mächtig. Und zwar einfach aus dem Grund weil eine gute mobile Webseite für alle Handys funktioniert und von den Entwicklungskosten weit unter einer App liegt. Anstatt also für iPhone, Android und Windows Mobile 7 jeweils eine App Programmierung zu starten, sollte man erst eine mobile Webseite in Erwägung ziehen. Diese hat allerdings den klaren Nachteil, dass die Funktionen gegenüber einer App klar unterlegen sind. Wenn man also eine Anwendung mit bestimmten Funktionen haben möchte, kommt man um eine App Entwicklung nicht herum.

iPhone App Entwicklung

Mit dem iPhone hat alles angefangen und die Entwicklung ist seitdem sehr erstaunlich. Denn immerhin hat das iPhone die dominierende Position am App Markt lange halten können. Es hat einige Jahre gedauert bis mit Android Apps ein ernstzunehmender Konkurrent am App Markt aufgetaucht ist. Diesen sollte Apple allerdings nicht unterschätzen. In der Tat ist es so, dass Android dem iPhone den Rang abgelaufen hat bzw. ablaufen wird. Für das iPhone ist das nicht allzu schlimm denn es ist nach wie vor in einer komfortablen Situation mit erstklassigen Margen.

Das iPhone hat es geschafft Apps erst richtig zu etablieren und das vor allem wegen eines ausgezeichneten Vertriebskonzepts. Apple hat es geschafft die iPhone App Entwickler dazu zu bringen hundert tausende von Apps in relativ kurzer Zeit zu entwickeln. Das ist mehr als erstaunlich und ein Traum für Apple. Denn mit jeder App gewinnt das iPhone an Attraktivität und mit jedem iPhone mehr auf dem Markt, wird eine iPhone App Entwicklung lukrativer. So ist es dem iPhone gelungen den App Markt zu dominieren.

iPad App Entwicklung

Das iPhone kann mit der iPad App Entwicklung kaum verglichen werden. Zwar sieht das iPad einfach aus wie eine vergrößerte Version des iPhones, aber die Unterschiede bei den Apps sind durchaus beträchtlich. Die Nutzung des iPads unterscheidet sich ganz enorm vom iPhone. Während man im Bereich der Spiele mit dem iPhone eher etwas für “Zwischendurch” benötigt, also wenn man in der Bahn sitzt oder auf jemanden warten muss, sitzt man mit dem iPad gemütlich auf der Couch und möchte sich die Zeit vertreiben. Die Anforderungen an eine iPad Spiele App sind alleine schon deshalb ganz anders. Der deutlich größere Bildschirm eröffnet auch weitere Darstellungsmöglichkeiten, die beim iPhone gar nicht möglich sind. Deswegen kann man die iPad App Entwicklung nur bedingt mit dem iPhone vergleichen. Die Erwartungen an die iPad App Entwicklung sind allerdings groß. Denn Experten rechnen damit dass Tablet PCs Notebooks den Rang ablaufen werden. Ob das der Fall sein wird hängt zum großen Teil vom iPad und vom App Angebot ab.

Android App Entwicklung

Das Android hat eine interessante Geschichte vorzuzeigen. Mittlerweile ist Android in den Händen des Google Konzerns und das ist definitiv ein Global Player der es mit Apple aufnehmen kann. Das hat Android auch 2010 sehr gut demonstriert als scheinbar nur noch Android Smartphones verfügbar waren. Zumindest waren und sind Android Smartphones die einzig richtige Alternative zum iPhone. Durch den deutlich niedrigeren Preis ist der Absatz von Android Handys nach wie vor enorm. Und das macht auch die Android App Entwicklung so attraktiv. Android wird lange Zeit die führende Position am App Markt einnehmen und es der Konkurrenz erst richtig schwer machen.

Eine App Entwicklung ist mittlerweile ohne Android einfach nicht mehr komplett. Während man früher mit dem iPhone den größten Teil der Nutzer abdecken konnte, braucht man nun auch eine Android App Entwicklung. Andernfalls geht man das Risiko ein zuviele potentielle Nutzer nicht ansprechen zu können. Kurz gesagt: Eine Android App Entwicklung ist mittlerweile Pflicht geworden!

Windows Mobile 7 App Entwicklung

Etwas anders sieht es mit Windows Mobile 7 aus. Zwar scheint die Allianz zwischen Microsoft und Nokia durchaus vielversprechend zu sein, aber es wird noch einige Zeit vergehen bis sich Windows Mobile 7 ordentlich am Smartphone App Markt etabliert hat. Es bestehen aber keine Zweifel dass Windows Mobile 7 früher oder später mit iPhone und Android mithalten können wird. Das macht eine Windows Mobile 7 App Entwicklung im Moment so interessant. Denn die Konkurrenz am App Markt ist noch relativ klein. Es gibt kaum Windows Mobile 7 Apps. Wer hier rechtzeitig reagiert wird sich früh eine dominate Stellung sichern können. Wem es noch zu früh für eine Windows Mobile 7 App Entwicklung ist, sollte dieses Betriebssystem auf jeden Fall im Auge behalten.